Kartenlegen - Einführung

Ich arbeite mit verschiedenen Kartendecks. Dazu gehören u.a. die ZIGEUNER- Kipperkarten, Tarotkarten, Engel- und Meisterkarten, sowie die Symbolonkarten. Seit Jahren unterrichte ich auch diese Kunst.

 

Karten gelten als Träger menschlicher Weisheit, Erfahrungen und Erkenntnisse.

 

Deshalb sind sie vielleicht auch so beliebt und seit vielen Jahrhunderten Begleiter für Weis-sagungen der Menschen. Sagen sie uns doch ihre Weis-heiten.

 

Diese Weis-heiten für unser Leben, als Orientierungshilfe der eigenen Bewusstwerdung zu nutzen, sie in Entscheidungsfindungen einzubeziehen, machen sie zu einem beratenden, spielerischen und philosphischen Handwerkszeug.

 

Ganz gleich, ob es sich nun um partnerschaftliche Probleme, gesundheitliche Störungen oder andere Probleme handelt, es gibt immer eine Lösung!

Karten können Impulse geben,

  • was im Moment wichtig ist, zu lösen,
  • was die Zukunft für dich bereithält,
  • wo das Stellen neuer Weichen angebracht ist,
  • was darauf wartet losgelassen zu werden, verabschiedet zu werden,
  • welche Fähigkeiten es zu entwickeln gilt,
  • welche neue Sichtweise ans Tageslicht will
  • für Zusammenhänge und Hintergründe von Lebenssituation
  • es ist auch möglich sich über Dritte zu informieren, im Speziellen bzgl. Treue, Beruf und Gesundheit.

Wenn du dir die Karten legen lassen möchtest, bedenke bitte Folgendes:

 

Du bist der gedeuteten Zukunft nicht hoffnungslos ausgeliefert!

Die Zukunft ist immer beeinflussbar; du allein entscheidest, ob du den gedeuteten Weg gehst oder nicht.

 

Du bist der Regisseur deines Lebens...

...ich nur die Deuterin / Übersetzerin deiner Karten!